Der Adventskranz

Der Adventskranz war ursprünglich der Julkranz, ein Symbol des Kreislaufes des ewigen Lebensrades.

Das Immergrün der Zweige galt auch als Symbol für das ewige Leben, das den Winter überdauert und im Frühling wiederkehrt. Die 4 Kerzen symbolisieren die Himmelsrichtungen, die Jahreszeiten aber auch die 4 Elemente (Erde, Feuer, Wasser, Luft). Die ursprünglichen Farben der Kerzen und Bänder: Rot und Gold stehen für Licht, Feuer und Fruchtbarkeit.

Erst seid 1839 gibt es den Adventskranz zunächst in der evangelischen Kirche und seid 1925 auch in der katholischen Kirche.Wird dann in der Adventszeit jeden Sonntag eine Kerze mehr angezündet, wird damit das Kommen des neuen Lichtes angezeigt.

Der Kranz steht also für die Zyklen der Natur, ewiges Leben, Liebe und Licht. In der dunklen Zeit können uns die Kerzen Hoffnung geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.